Tipps und Tricks für Autodesk Inventor: CAD-Modelle aus Fremdsystemen importieren und bearbeiten

3D-Objekt aus Autodesk Inventor

CAD-Modelle aus fremden Systemen importieren

Bei der übergreifenden CAD-Konstruktion kommt es vor, dass CAD-Modelle aus Fremdsystemen nach Inventor importiert werden müssen. Häufig ist in dem Fall die Konstruktion als einzelnes Bauteil jedoch ausreichend, da es dem Konstrukteur „lediglich“ um die Störkonturen geht. Im Sinne der Datenreduzierung ist dann der Import eines vereinfachten Modells notwendig.

CAD-Modelle in Autodesk InventorCAD-Modelle aus fremden Systemen enthalten häufig mehrere Bauteile und Unterbaugruppen, die für den eigentlichen Zweck gar nicht erforderlich sind.

 

CAD-Modell in InventorHierzu folgender Tipp: Wenn Sie die gewünschte Datei in eine IPT - das programmeigene Inventor Dateiformat für Teile - laden, erhalten Sie eine Datei, die Sie nach Bedarf anpassen können: Erstellen Sie zunächst eine neue IPT in Inventor. Verwenden Sie anschließend die Funktion Importieren und wählen Sie bereits im Menü die für sie uninteressanten Bauteile und Unterbaugruppen ab. Als Ergebnis erhalten Sie ein vereinfachtes Modell (Bild unten).

Bauteil und Volumenkörper in InventorMögliches Ergebnis nach dem angepassten Import nach Autodesk Inventor.

CAD-Modelle aus fremden Systemen nachbearbeiten

Nachdem Sie das CAD-Modell in Inventor importiert haben, sind in der Regel Korrekturen notwendig. Hierfür können Sie die Funktion Direkt Bearbeiten nutzen, wie nachfolgend an zwei Beispielen demonstriert wird.

Die Funktion "Direkt Bearbeiten" am Beispiel "Verschieben"Beispiel Verschieben:

  • Wählen Sie eine Fläche.
  • Ziehen Sie an einem der Pfeile.
  • Geben Sie bei Bedarf einen
    Zahlenwert an.
  • Bestätigen Sie mit Return.

 

CAD-MoDie Funktion "Direkt Bearbeiten" am Beispiel "Größe"Beispiel Größe:

  • Wählen Sie eine zylindrische Fläche.
  • Ziehen Sie am Pfeil.
  • Wählen Sie den Eingabetyp.
  • Geben Sie bei Bedarf einen Zahlenwert an und bestätigen Sie mit Return.

Mögliches Ergebnis nach der Bearbeitung

In dem Bild links sehen Sie abschließend ein mögliches Ergebnis nach der Bearbeitung.







Sie möchten sich noch besser in Autodesk Inventor zurechtfinden? Dann werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere Trainings:

Inventor Trainings entdecken

Diesen Artikel teilen ...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Daniel Pasing, Customer Success

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.
daniel-pasing

Entdecken Sie weitere Artikel über ENGINEERING

Tipps und Tricks: Blöcke auflösen in AutoCAD Mechanical CIDEON Conify jetzt auch mit ECAD-Anbindung Konstruktion und Fertigung der Zukunft: Autodesk State of Design & Make Report Funktionen und Vorteile von SAP ECTR Direktintegrationen