Tipps und Tricks für Autodesk AutoCAD: Zeichenbereiche

AutoCAD Zeichenbereiche

Wer innerhalb von AutoCAD mit größeren Konstruktionen arbeitet, hätte mitunter gern ein zweites oder drittes Fenster zur Verfügung. Diese Anforderung entsteht zum Beispiel, wenn die Sicht auf die Konstruktion aus unterschiedlichen Positionen notwendig wird. Oder aber, wenn die Darstellung unterschiedlicher Detailtiefen ein häufiges Herein- und Herauszoomen erforderlich macht und dadurch eine effiziente Arbeitsweise erschwert wird.

Sowohl im Modell- als auch im Layoutbereich von AutoCAD Mechanical lassen sich relativ einfach ein geteilter Modellbereich oder weitere Ansichtsfenster im Layout erstellen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserm aktuellen Tipp. Über diese zusätzlichen Bereiche können Sie die für eine effiziente Konstruktion benötigten unterschiedlichen Sichten und Detailtiefen darstellen.

Zwei oder mehr Zeichenbereiche nebeneinander-1Der geteilte Modellbereich im AutoCAD ermöglicht die Darstellung unterschiedlicher Sichten und Detailtiefen der Konstruktion.

AutoCAD jetzt im CIDEON Webshop kaufen:

Zum CIDEON Webshop

Diesen Artikel teilen ...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Daniel Pasing, Customer Success

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.
daniel-pasing

Entdecken Sie weitere Artikel über ENGINEERING

Funktionen und Vorteile von SAP ECTR Direktintegrationen Vertriebspartnerschaft zwischen CIDEON und NTT DATA Business Solutions Mit Configure-to-Order zur vollautomatisierten Konstruktion Variantenkonfiguration im Maschinenbau: Vertrieb, Engineering und Auftragsabwicklung effizient verknüpft