Tipps und Tricks: Blöcke auflösen in AutoCAD Mechanical

Frau überprüft eine Maschine, die mit AutoCAD konstruiert wurde

AutoCAD Mechanical bietet drei Werkzeuge, um Blöcke und andere komplexe Strukturen in ihre Bestandteile zu zerlegen. In diesem Blogartikel verraten wir Ihnen, wo Sie diese Werkzeuge finden und inwiefern sie sich unterscheiden.

Nehmen wir uns einen Block mit diverser Geometrie, Mittellinien, einem Text und einem Attribut:

AutoCAD Block mit Geometrien, Mittellinien, Text und Attribut

AMEXPLODE ist am einfachsten zu finden, es steht im Start-Register:

AutoCAD Explode Werkzeug

Wie der Name sagt, handelt es sich um einen Befehl aus dem Arsenal von AutoCAD Mechanical.

Der analoge Befehl in AutoCAD, EXPLODE bzw. URSPRUNG, wurde schon vor vielen Jahren aus dem offiziellen Menü entfernt. Er kann aber immer noch über die Kommandozeile gestartet werden.

Der Dritte im Bunde befindet sich im „Sandkasten“ von AutoCAD Mechanical, in den Express Tools:

AutoCAD Mechanical Burst

Was können diese Befehle nun? Dazu wurde unser Block zweimal eingefügt:

AutoCAD Mechanical Blöcke

Wenn wir beide Blöcke markieren und die jeweiligen Befehle starten, sehen wir die unterschiedlichen Ergebnisse:

AMEXPLODE löst nur einen der beiden Blöcke auf, üblicherweise den zuerst platzierten:

AutoCAD Mechanical Explode

URSPRUNG zerlegt beide Blöcke in ihre Bestandteile:

AutoCAD Mechanical Ursprung

In beiden Fällen bleiben aber die Attribute als solche erhalten, nur ihre Werte werden gelöscht.

BURST schließlich sprengt ebenfalls alle ausgewählten Blöcke. Zusätzlich werden aber auch die Attribute in normale Texte (DTEXT) umgewandelt:

AutoCAD Mechanical Burst

Mit diesen drei Werkzeugen sind Sie in der Lage, zielgerichtet auf Strukturen in Ihren Zeichnungen zuzugreifen.

Das CIDEON Team wünscht Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren! Sie möchten sich noch besser in AutoCAD zurechtfinden? Dann werfen Sie jetzt einen Blick auf unsere Trainings:

AutoCAD Trainings entdecken

Diesen Artikel teilen ...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Daniel Pasing, Customer Success

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.
daniel-pasing

Entdecken Sie weitere Artikel über ENGINEERING

Tipps und Tricks: Blöcke auflösen in AutoCAD Mechanical CIDEON Conify jetzt auch mit ECAD-Anbindung Konstruktion und Fertigung der Zukunft: Autodesk State of Design & Make Report Funktionen und Vorteile von SAP ECTR Direktintegrationen