Insights
22/03/22

Leistungsfähiges Datenmanagement für den Mittelstand

Autor: Christoph Kokew

Die Verwaltung von Dokumenten und Dateien in produzierenden Unternehmen ist ein entscheidender Faktor für die Produktivität des Betriebs. Um Firmen genau die Beratungs- und Lösungskompetenz zu bieten, die sie für ihre Digitalisierungsprojekte benötigen, vertiefen CIDEON und PROCAD nun ihre Partnerschaft und bauen gezielt Marketing und Vertrieb aus. Insbesondere mittelständische Unternehmen werden dadurch in Zukunft noch stärker von standardisierten PLM-Lösungen profitieren – ohne Angst vor der Implementierung haben zu müssen.

Die Nachfrage nach digitalen Lösungen für ein effizientes Datenmanagement steigt kontinuierlich. Ein digitalisiertes Product Lifecycle Management (PLM) oder auch technisches Dokumentenmanagement (DMStec) verspricht ein einfacheres, schnelleres und damit auch profitableres Tagesgeschäft. Sie ermöglichen Einblick in sämtliche Lebenszyklen von Produkten, von der Konzeption bis zur Wartung. Service-Technikern bieten sie beispielsweise Einsicht in Produktgruppen und ihre Abhängigkeiten untereinander.

Herausforderungen bei der Implementierung

In der Praxis sehen mittelständische Unternehmen aber immer noch den hohen Aufwand bei der Implementierung von PDM/PLM-Systemen und zögern deshalb bei der Einführung. Die größten Herausforderungen sind häufig Legacy-Systeme, die eine Integration in historisch gewachsene CAD- und ERP-Systemlandschaften erschweren. Die hiermit einhergehenden Prozessveränderungen ziehen eine Reihe von Kostenfaktoren nach sich, die zu den eigentlichen Implementierungskosten hinzukommen.

Diese Ausgaben lassen viele Unternehmen, unter ihnen vor allem Mittelständler, vor einer Implementierung zurückschrecken: Budgets für neue Projekte sind naturgemäß knapp bemessen und Experimente bei solchen Lösungen unbeliebt, solang alte Herangehensweisen noch funktionieren. Hinzu kommt, dass bei jeder Implementierung laufende Prozesse unterbrochen werden müssen und es damit zu Produktionsausfällen kommen kann.

Datenmanagement leicht gemacht - mit PDM/PLM-Software und Lösungen von CIDEON. Jetzt informieren!

Mehr über PDM/PLM erfahren

CIDEON und PROCAD vertiefen Partnerschaft: Lösungen für Mittelständlern 

Mit der neu konzipierten Bündelung der Beratungs- und Lösungskompetenz gehen CIDEON und PROCAD auf diese Herausforderungen gezielt ein: Unternehmen erhalten nun ein ganzheitliches Paket für ihre PLM- und DMS-Integration. Besonders Betriebe aus dem deutschen Mittelstand werden von auf ihnen zugeschnittenen Leistungen und Lösungen profitieren, sowohl auf Produkt- als auch auf Implementierungsebene. Produktionsbetriebe profitieren auf dreifache Weise von dem neuen Angebot:

  • Mittelstandsfokussierte Beratungs- und Implementierungserfahrung bei         
         Datenmanagement-Lösungen (PDM-/PLM-/ERP-/DMS-Systeme).
  • Ganzheitliche Full-Service-Lösungen im IT-Legacy-Umfeld durch ERP-
          Integrations-Lösungen (Schnittstellen) und PDM-/PLM-Standard-Lösungen   
          (PROCAD PRO.FILE)
  • Standardisierte Lösungen für schnelle und einfache Umsetzung von
         Digitalisierungsprojekten

Auf diese Weise lassen sich die Vorteile, die PLM- und DMS-Lösungen bieten, schnell nutzen und Unternehmen bleiben lange und kostspielige Implementierungsprozesse erspart.

Erfahren Sie mehr über die Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten. Jetzt informieren!

CIDEON PROCAD

PRO.FILE ist eine auf den Mittelstand zugeschnittene No-Code-Plattform für die Digitalisierung der Produktentstehung und des Informationsmanagements von technischen Produkten und Anlagen.

Die PROCAD GmbH & Co. KG ist ein international agierender Plattformanbieter und Spezialist für die Digitalisierung der Produktentstehung und des Informationsmanagements von Produkten und Anlagen in mittleren und größeren technischen Unternehmen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Lechler GmbH: Produktdaten konsolidiert - Prozesse synchronisiert mit PRO.FILE

Smart Engineering - Data Management Systeme als Schlüssel für effizientes kollaboratives Arbeiten

Interview: "Innovative Remote-Lösungen im Servicegeschäft verbinden bestehende PDM-/PLM- und ERP-Systeme"

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen