CIDEON Traineeprogramm: die ideale Möglichkeit sich fachlich und persönlich weiter zu entwickeln. Backstage
25/03/21

Trainees bei CIDEON: Wir stellen uns vor

Autor: Antonia Haas

„Welpenschutz“ mit steiler Lernkurve – so beschreibt Simon Lombardo, Trainee im Bereich Consulting, seine Erfahrungen bei CIDEON. Nach seinem Bachelorstudium „Maschinenbau – Produktentwicklung und Simulation“, entschied er sich für den Berufseinstieg als Trainee im Consulting. Lesen Sie den dritten Teil unserer Beitragsreihe und erfahren Sie, warum er sich für CIDEON entschieden hat und was er besonders an seiner Zeit als Trainee schätzt.

In dieser Folge: Simon Lombardo, CIDEON Trainee im Consulting

Warum hast Du Dich für die CIDEON entschieden?

Während meines Bachelorstudiums habe ich mich viel mit Produktentwicklung befasst. Produktentwicklung bedeutet auch, die Produktentstehungsprozesse kennen und verstehen zu lernen. Prozesse haben mich schon immer fasziniert.

Die Bereiche Prozess- und Potentialanalyse sind Aushängeschilder von CIDEON. Das war, neben der Möglichkeit ein Traineeprogramm zu absolvieren, ausschlaggebend dafür, warum ich mich am Ende für CIDEON entschieden habe.

Außerdem sind für mich als studierter Maschinenbauer noch die Themen CAD, PDM und PLM interessant, die CIDEON ebenfalls abdeckt. 

Wieso wolltest Du nach Deinem abgeschlossenen Bachelorstudium ein Traineeprogramm machen? Was waren Deine Erwartungen – und wurden diese erfüllt?

Naja, offen gesagt zwei Jahre „Welpenschutz“ zum Berufseinstieg anstatt schon nach einem halben Jahr volle Verantwortung übernehmen zu müssen, finde ich extrem gut! Das Berufsleben auf diese Art und Weise Schritt für Schritt kennen zu lernen und nicht einfach ins kalte Wasser zu springen hat schon was für sich.

Was sind Deine Aufgaben als Trainee in deinem Fachbereich? Wie hat Dir Dein Studium bei dieser Tätigkeit weitergeholfen?

Weiterbildung ist der Schlüssel zum Erfolg. Man hört hier bei CIDEON nie auf zu lernen. Ich bekomme immer wieder neue Aufgaben. Dabei kann ich selbstständig lernen, habe aber gleichzeitig immer die Möglichkeit von Kolleginnen und Kollegen Unterstützung bei Fragen zu bekommen. 

Meine Aufgaben drehen sich all rund um die EPLAN-Vault Professional Integration for EPLAN, Autodesk Fusion 360 Manage, Fusion360 und Autodesk Vault – alles spannende Produkte, um Prozesse in Unternehmen digitalisiert, sprich effizienter, zu gestalten.

Mein Studium hilft mir insofern, dass ich mich gut in die Lage unserer Kunden hineinversetzen und ihre Bedürfnisse somit besser nachvollziehen kann. Am Ende kann ich dann daraus Ideen ableiten und Lösungen erarbeiten.

Was würdest Du potentiellen Bewerbern und Bewerberinnen mit auf den Weg geben?

Nutzt die Möglichkeit, euch Schritt für Schritt ans Arbeitsleben und die damit verbundenen Verpflichtungen zu gewöhnen. Und ganz wichtig: Sucht euch ein Unternehmen mit einer guten Unternehmenskultur.

 

Über das Traineeprogramm

Das Traineeprogramm bei CIDEON vereint zwei wichtige Komponenten: eine Ausbildung mit gezielter Förderung des individuellen Potenzials der Trainees sowie eine praxisorientierte Einarbeitung on-the-job. Den Trainees steht während des zweijährigen Programms eine erfahrene Führungskraft unseres Unternehmens als Mentor zur Seite, der die persönliche sowie fachliche Entwicklung begleitet und als überfachlicher Ansprechpartner rund um das Unternehmen zur Verfügung steht. Zusätzlich nehmen alle Trainees an dem speziell auf ihren Bedarf ausgerichteten Seminarprogramm der konzerneigenen Loh Academy zur Weiterentwicklung der Soft Skills teil.


Neben der Arbeit im Fachbereich übernehmen die Trainees ein eigenes Trainee-Projekt, das sie am Ende des Programms vor dem gesamten Management Board präsentieren. CIDEON bietet das Traineeprogramm bedarfsorientiert an verschiedenen Standorten in unterschiedlichen Fachbereichen an. Bisherige Trainees haben in folgenden Bereichen an dem Programm teilgenommen: Consulting, Vertrieb, Softwareentwicklung, Customer Care, Solution Management, Digital Business und Sales Operations.

Interesse geweckt? Einen Überblick über unsere offenen Trainee-Positionen sowie die Möglichkeit, sich darauf zu bewerben, finden Sie im Jobportal auf der Karriereseite der Friedhelm Loh Group: www.friedhelm-loh-group.de/karriere.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Verwandte Themen:
Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen