Dynamik im Datenmanagement mit SAP ECTR und CIDEON

Sie möchten Engineering-Daten in SAP PLM integrieren und mit Business-Daten – via Cloud oder „on premise“ – verknüpfen? Sie brauchen für Engineering-Prozesse mehr Performance und wollen ebenso Folgeprozesse optimal in Ihre SAP-Systemlandschaft einbinden? Genau das hat CIDEON bei ihrem Kunden, technotrans solutions GmbH, durch die Implementierung des SAP Engineering Control Center (ECTR) erfolgreich umgesetzt. Lesen Sie im folgenden Beitrag, welche Vorteile SAP ECTR bietet und wie es zu einer effizienten Harmonisierung der datenbasierten Systemlandschaft beiträgt.

 

Wofür steht SAP ECTR?

SAP ECTR liefert die Basis zum Aufbau eines „Live-Engineering“ anhand einer Verknüpfung von SAP PLM mit Industrie 4.0-Ansätzen und die Integration in die SAP IoT (Internet of Things) -Plattform. Dadurch können Prozessabläufe beschleunigt und Innovationszyklen verkürzt werden, um standardisierte Produkte markt- und zeitnah sowie in höherer Qualität entwickeln zu können. SAP ECTR ist unabhängig davon einsetzbar, ob Sie SAP als „on-premise“ Installation oder SAP Cloud Anwendungen betreiben, und folgt zugleich der Erfolgsformel „Keep it simple“.

 

Harmonisierung und mehr Effizienz

Die technotrans Unternehmensgruppe setzt schon seit Jahren auf SAP. Die Einführung von SAP ECTR bei der Tochtergesellschaft, technotrans solutions GmbH, trug zu einer effizienten Harmonisierung der datenbasierten Systemlandschaft bei. Ein gutes Beispiel war u.a. die Möglichkeit, die Anzahl an digitalen Schnittstellen deutlich zu verringern, wodurch der Erfolgsfaktor Effizienz auf ein neues Niveau angehoben werden konnte.


SAP ECTR überzeugt durch folgende Mehrwerte für den Kunden:

  1. Verbesserte Kommunikation zwischen den einzelnen Unternehmensbereichen
  2. Schnellere Datennavigation durch intuitive Fensteroberflächen, Kontextmenüs, Drag & Drop und Suchfunktionen
  3. Beseitigung von Fehlerquellen durch einfache Datenhaltung und automatisierte Prozesse im Datenmanagement
  4. Kurze Einarbeitungszeit durch intuitive Bedienung

 

Komplexität reduzieren und Customer First

Das Customizing des SAP-Systems, die Installation sowie die Konfiguration des SAP ECTR auf den Projektrechnern wird durch CIDEON agil, wirtschaftlich und hoch performant umgesetzt. Der Prozessberater begleitet u.a. die Datenmigration relevanter Konstruktionsdaten, gewährleistet die Bereitstellung unentbehrlicher Neutralformate zur Darstellung im SAP ECTR und garantiert beispielsweise die Zuverfügungstellung und Konfiguration des CIDEON PDM Import-Tools. Auch für kundenspezifische Erweiterungen – wie etwa bei technotrans solutions umgesetzt – steht CIDEON mit Rat und Tat zur Seite.

Schulungen durch CIDEON ermöglichen den Kunden einen einfachen und schnellen Einstieg bzw. Umstieg auf SAP ECTR. Abgesehen davon, steht CIDEON ihren Kunden auch nach einer erfolgreichen Implementierung als zuverlässiger Servicepartner zur Seite. Auf diese Weise wird eine dauerhafte Verfügbarkeit der Systeme unterstützt.


Wenn Sie mehr über dieses Erfolgsprojekt mit technotrans solutions wissen möchten, gelangen Sie über folgenden Link zum vollständigen Referenzbericht!

Zum Referenzbericht

 

 

Diesen Artikel teilen ...

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf


Daniel Pasing, Customer Success

Sie möchten mehr über unsere Produkte und Lösungen erfahren? Unser Customer Success ist für Sie da.
daniel-pasing

Entdecken Sie weitere Artikel über SUCCESS STORY

Prozesse mit SAP ECTR und CIDEON schlank und effizient gestalten Dynamik im Datenmanagement mit SAP ECTR und CIDEON DHL Sorting Center GmbH: Umfassendes Planungskonzept für DHL-Paketzentren RAMPF und CIDEON: neue ECTR Schnittstelle für mehr Performance