Success story
15/06/21

Thomé Maschinenbau GmbH: Digitale Transformation in remote mit Autodesk FeatureCAM

Autor: Christoph Kokew

Den digitalen Wandel in Pandemiezeiten zu vollziehen, hat das Maschinenbauunternehmen aus Hermeskeil zusammen mit CIDEON eindrucksvoll unter Beweis gestellt. So wurde die CNC-Programmiersoftware Autodesk FeatureCAM vollständig via Fernwartung implementiert und ausgerollt. FeatureCAM ermöglicht die Automation von Prozessen – und zwar von der Konstruktion bis zum NC-Code. Damit konnte bei Thomé Maschinenbau der Programmieraufwand minimiert, die Programmierkonsistenz für unterschiedliche CNC-Anwendungen hingegen sogar erhöht werden.

Digitale Veränderung in schweren Zeiten zu wagen, erfordert viel Mut, Weitblick und spezifisches Wissen. Die Thomé Maschinenbau GmbH mit Geschäftssitz in Hermeskeil entschied sich vor nicht allzu langer Zeit für ein neues CAM-System, um aufwendige Prozessschleifen zu reduzieren. Neben der richtigen Produktwahl war vor allem ein Systempartner wichtig, der in der Lage ist sowohl Produktimplementierung als auch Schulung online durchzuführen. Das Maschinebauunternehmen entschied sich daher für CIDEON. Seither ist Autodesk FeatureCAM bei Thomé Maschinenbau im Einsatz. Und das mit Erfolg.

Autodesk FeatureCAM: schneller zu Innovationen

Autodesk FeatureCAM richtet sich an Fertigungsunternehmen, die Best Practices und Normen für Qualität als Standards setzen und eine effektive Optimierung aus den eingesetzten 3-Achsen- bis 5-Achsen-Maschinen, wie etwa Dreh- und Fräsmaschinen, herausholen möchten. Die schnelle Erstellung von fertigungsreifen CNC Programmen, dank dieser automatisierten und übersichtlichen Software, bestätigt Matthias Ostermann, CAM-Programmierer bei Thomé Maschinenbau: „Früher mussten wir viele Bauteile im CAD-Programm für die CAM-Programmierung aufbereiten, um effektive Werkzeugbahnen zu generieren. Das war sehr aufwendig, da Daten unter hohem Aufwand hin und her transferiert werden mussten. Zudem sollten komplexe Bauteile programmiert werden, hierfür war ein neues CAM-System notwendig. Mit FeatureCAM können wir jetzt All-in-one programmieren, effizient und zeitsparend.“

Immer ein sauberes Ergebnis: Autodesk FeatureCAM ist auf die Programmierbedürfnisse von 3- bis 5-Achsen-Fräsmaschinen, Multitasking Drehzentren, Langdrehmaschinen, Drahterodier- und weiteren Maschinen eingestellt.

Viele Gründe sprechen für FeatureCAM

Der Programmieraufwand kann mit FeatureCAM um bis zu 70 Prozent verringert werden. So wird durch Werkzeugoptimierungen die Bearbeitungszeit reduziert und die Werkzeugstandzeit verlängert. All das führt zur Senkung von Werkzeugkosten. Und das bei gleichbleibender Qualität – auch bei der sogenannten Mehrteile- und Turmbearbeitung von unterschiedlichen Bauteilen. Die Software ist überdies auf die Programmierbedürfnisse von 3- bis 5-Achsen-Fräsmaschinen, Multitasking Drehzentren, Langdrehmaschinen, Drahterodier- und weiteren Maschinen eingestellt. Schadens- und kollisionsfreie Werkzeugwege, benutzerdefinierte Makros und Vorlagen für automatisierte CAM Bearbeitung, ebenso das Arbeiten mit Flächen- und Volumenmodellen sowie STL-Netzen sind weitere Vorteile von FeatureCAM.

Weniger Arbeitsschritte

Zusammen mit dem von CIDEON zur Verfügung gestellten Postprozessor und der Schulung der Mitarbeiter überzeugt FeatureCAM bei dem Unternehmen vor allem durch Einfachheit und Schnelligkeit. „Das Programm automatisiert so viel wie möglich und das bereits in der frühen Entwicklungsphase. Wofür wir früher drei Arbeitsschritte brauchten, ist jetzt nur noch ein Arbeitsschritt notwendig“, erklärt Ostermann. Ein gutes Beispiel, sei die effizientere und schnellere Programmierung einer Gewindebohrung. „Die Zeitersparnis ist mit FeatureCAM enorm“, betont der CAM-Programmierer außerdem.

Online und kontaktlos

In Zusammenarbeit mit CIDEON wurde FeatureCAM in nur sechs Wochen im ersten Quartal 2021 erfolgreich implementiert. Und zwar remote und ausschließlich per Fernwartung, inklusive Schulung. „Die erschwerten Bedingungen durch COVID-19 haben wir gespürt, dennoch konnten wir in Kooperation mit CIDEON das Projekt und die dahinterstehenden Milestones sehr gut umsetzen. Auch jetzt stehen uns die Berater von CIDEON bei Fragen stets zur Verfügung“, merkt Klaus Jürgen Thomé, geschäftsführender Gesellschafter der Thomé Maschinenbau GmbH an.

Thomé Maschinenbau: der Spezialist wenn es um Leistungen und Lösungen in CNC Fräs- und Drehbearbeitung geht. 

Lösungskompetenz unter Beweis gestellt

Ob Anpassung des Postprozessors, die Einführung von Autodesk FeatureCAM oder die Durchführung des Schulungskonzept – Thomé Maschinenbau zeigt sich im Feedback-Gespräch mit CIDEON über das bislang geleistete zufrieden. CIDEON hat damit vor allem eines bewiesen: Digitale Prozesskompetenz. Und zwar remote in Pandemiezeiten.

 

Thomé Maschinenbau vertraut auf CIDEON bei der Implementierung von Autodesk FeatureCAMThomé Maschinenbau GmbH

Das Unternehmen aus Hermeskeil ist ein Spezialist für komplexe und anspruchsvolle Bauteile. 60 Mitarbeitende, ein neuer und vielseitiger Maschinenpark sowie eine Produktionsfläche mit Verwaltung von etwa 4500 Quadratmeter liefern Kunden aus aller Welt Einzelteile oder komplette Baugruppen und Anlagen.

Das Unternehmen wurde im Jahre 1990 gegründet und wurde stetig weiterentwickelt, Thomé Maschinenbau investiert in die Zukunft, die Mitarbeiter und die Technik. Das qualifizierte Team hat langjährige Erfahrung in komplexer Zerspanung für den Maschinenbau und Teileherstellung und setzt in allen Fertigungsbereichen modernste Maschinen ein.

Das innovative Maschinenbauunternehmen bietet Leistungen und Lösungen in CNC Fräs- und Drehbearbeitung, Fertigung von Sondermaschinen, Vorrichtungen und Schweißkonstruktionen mit nachträglicher Bearbeitung nach Kundenwunsch.

Das Hauptaugenmerk der Fertigung ist das schnelle und zuverlässige Abarbeiten von Kundenprojekten mit allen Fräs-, Dreh- und Schweißteilen in allen Oberflächen und Wärmebehandlungen. Im Bereich Maschinenbau übernimmt Thomé Maschinenbau kundenspezifische Projekte. Bedarfsgerecht fertigt das Unternehmen aus Hermeskeil Spezialprodukte nach individuellen Spezifikationen und Vorgaben.

 

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen