Hardware as a Service bietet mehr Flexibilität bei weniger Kosten. Processes
10/11/20

Hardware as a Service: Weniger Kosten, mehr Flexibilität

Autor: Christoph Kokew

CIDEON bietet mit Hardware as a Service (HaaS) ein Leasingmodell speziell für das CAD-Umfeld. Verringerung der Ausfallzeiten und Sicherheit in der Budgetplanung sind nur zwei Vorteile, die wir Ihnen hier vorstellen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie zusätzlich, welche Möglichkeiten Ihnen die Kombination mit Software as a Service bietet.

Mieten statt kaufen? Die Frage stellt sich auch immer stärker bei der Wahl der IT Hardware im CAD-Umfeld. Die Gründe sind in den sich verändernden Rahmenbedingungen für das Projektgeschäft zu finden: Sinkende Budgets, schnellere Laufzeiten und kürzere Reaktionszeiten. Mehr Flexibilität und Kosteneffizienz im Projektalltag sind gefragt. Hardware as a Service (HaaS) setzt hier an.

Kurz erklärt: Was ist Hardware as a Service?

Hardware as a Service ist vergleichbar mit Software as a Service. Hier nutzt der Kunde eine bereitgestellte Software Anwendung – online und on-demand – und bezahlt nur für die Nutzung. Übertragen auf das HaaS-Modell heißt das konkret: Hardware, Installation, Wartung und Service werden vom Kunden als Gesamtpaket gegen eine monatliche Gebühr erworben. Das Eigentum bleibt in der Hand des Verkäufers.

Die Vorteile von Hardware as a Service auf einen Blick:

Kosten kalkulieren

Das Unternehmen erwirbt Hardware, Software und Services ohne Vorabkosten. Kostspielige Investitionen werden durch einen fixen monatlichen Betrag in Betriebskosten umgewandelt – einfach plan- und berechenbar.

Flexibilität sichern

Die Flexibilität im Tagesgeschäft bleibt erhalten. Änderungen kann der Nutzer je nach Anforderungen über ein monatliches Bezugsmodell abbilden, ebenso die Laufzeiten und damit auch die Höhe der einzelnen Raten.

Aktuelle Hardware nutzen

Gerade im CAD-Umfeld entscheidet Up-to-date-Technik und moderne CAD-Workstations über einen erfolgreichen Projektverlauf. Mit HaaS bleibt der Anwender immer auf dem neuesten Stand. Am Ende der individuell vereinbarten Nutzungsdauer wird die alte Hardware einfach zurückgegeben oder gegen moderne eingetauscht.

Komplexität (sicher) reduzieren

Hardware as a Service entlastet die IT-Abteilungen in Unternehmen. Diese können auf ihr Kerngeschäft oder andere wichtigere Projekte konzentrieren. 

CIDEON Hardware as a Service und Financial Solutions: Vollkommene Planungssicherheit

Das as-a-Service-Modell von CIDEON ist an den Erwartungen von CAD Anwendern ausgerichtet und bietet primär Hardware und damit verbundene Service- und Dienstleistungen an. Mit Financial Solutions bietet CIDEON zusätzlich ein attraktives Software-as-a-Service-Programm insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen an.

Die Vorteile hier: Individuell erstellte und flexible Autodesk Finanzierungsmodelle über Softwarelizenzen sowie über alle Formen des IT-Services, etwa Installation, Migration und Trainings können abgebildet werden – vollkommen plan- und berechenbar.

Unser Beratungsangebot

Sie wollen mehr über Hardware as a Service im CAD Umfeld erfahren? Setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung! Wir beraten Sie und übernehmen für Sie alle notwendigen Schritte der Beantragung einer Finanzierung.

 

Mehr erfahren

 

 

 

 

Diesen Artikel teilen ...

Kommentar verfassen